*

Willkommen Willkommen
News News
Übung des Monats Übung des Monats
Referenzen Referenzen
Gästebuch Gästebuch
FAQ FAQ
Impressum Impressum
Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung
Wir über uns Wir über uns
Gräfin von Oeynhausen Gräfin von Oeynhausen
Monika Wolf Monika Wolf
Nancy Matzke Nancy Matzke
Alexander Mladenow Alexander Mladenow
Roland Kramer Roland Kramer
Heike Weigand Heike Weigand
Seminarangebote Seminarangebote
Die moderne Augenschule Die moderne Augenschule
Bewegte Pause Bewegte Pause
Burnout-Prävention für ... Burnout-Prävention für ...
Fit-Mix Fit-Mix
Gesunde Mittagspause Gesunde Mittagspause
Fit im Büro mit Recabic® Fit im Büro mit Recabic®
Denk an mich Dein RÜCKEN Denk an mich Dein RÜCKEN
Die moderne Rückenschule Die moderne Rückenschule
Smovey® für's Büro Smovey® für's Büro
Damit der Stress nicht zum ... Damit der Stress nicht zum ...
Yoga im Büro Yoga im Büro
Ausbildungsangebot Ausbildungsangebot
Kurse Kurse
Moderne Augenschule Moderne Augenschule
Moderne Rückenschule Moderne Rückenschule
Das Kreuz mit den Augen Das Kreuz mit den Augen
Bewegte Pause Bewegte Pause
Recabic® Recabic®
Smovey® -Outdoor Smovey® -Outdoor
Smovey® -Indoor Smovey® -Indoor
Smovey® -Aqua Smovey® -Aqua
Yoga im Büro Yoga im Büro
Zumba® im Büro Zumba® im Büro
Kurstermine Kurstermine
Kochstudio Kochstudio
KochkünstlerInnen KochkünstlerInnen
ANDREA ANDREA
ANITA ANITA
ANJA ANJA
BRIE BRIE
FANNY FANNY
JASON JASON
SANDRA SANDRA
Suppen Suppen
Hauptgerichte Hauptgerichte
Nachtisch Nachtisch
Saisongerichte Saisongerichte
Snacks Snacks
Tipps und Tricks Tipps und Tricks
Fotogalerie Fotogalerie
Kontakt Kontakt

ANJA's Seefisch mit Zuckerschoten
04.04.2015 11:05 (2502 x gelesen)

ANJA's Seefisch mit Zuckerschoten



ANJA's Seefisch mit Zuckerschoten


Zutaten für 6 Personen:

500g Spargel
50g Butter
500g Zuckerschoten
800g Fischfilet
50g Mehl
400ml Fischfond
400g Sahne
50ml trockener Weißwein
2 EL Worcestersoße
Salz, Zucker, Zitronensaft

Zubereitung:

Den Spargel waschen, schälen, von den holzigen Enden befreien und in kochendem Salzwasser mit 1 TL Butter und dem Zucker etwa 20 Minuten garen.

Die Zuckerschoten waschen und putzen.

Das Fischfilet auftauen, abtupfen, wenn nötig entgräten und in Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln.

Den Spargel abtropfen lassen.

Die Zuckerschoten in dem Spargelwasser bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten blanchieren.

Für die Soße die restliche Butter schmelzen und das Mehl darin anschwitzen.

Mit dem Fischfond und der Sahne ablöschen und etwa 5 nMinuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Die Zuckerschoten abgießen und abtropfen lassen.

Den Spargel in Stücke schneiden.

Den Fisch salzen, in die Soße geben und etwa 20 Minuten darin ziehen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Kurz vor Ende der Garzeit den Spargel und die Zuckerschoten zugeben und in der Soße erwärmen.

Den Wein und die Worcestersoße unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

            

TIP:

Wer es etwas würziger mag, würzt mit Knorr Kräuterlinge „Italienisch“ leicht nach (ersatzweise gekörnte Brühe)!            


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.


hier klicken:
zur Fanpage



Hier können Sie Sich über unser Kontaktformular registrieren.

Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?

 

 

 

Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail