Willkommen Willkommen
News News
Übung des Monats Übung des Monats
Referenzen Referenzen
Gästebuch Gästebuch
FAQ FAQ
Impressum Impressum
Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung
Wir über uns Wir über uns
Gräfin von Oeynhausen Gräfin von Oeynhausen
Monika Wolf Monika Wolf
Nancy Matzke Nancy Matzke
Awai Cheung Awai Cheung
Alexander Mladenow Alexander Mladenow
Heike Weigand Heike Weigand
Seminarangebote Seminarangebote
Die moderne Augenschule Die moderne Augenschule
Bewegte Pause Bewegte Pause
Burnout-Prävention für ... Burnout-Prävention für ...
Fit-Mix Fit-Mix
Gesunde Mittagspause Gesunde Mittagspause
Fit im Büro mit Recabic® Fit im Büro mit Recabic®
Denk an mich Dein RÜCKEN Denk an mich Dein RÜCKEN
Die moderne Rückenschule Die moderne Rückenschule
Smovey® für's Büro Smovey® für's Büro
Damit der Stress nicht zum ... Damit der Stress nicht zum ...
Yoga im Büro Yoga im Büro
Ausbildungsangebot Ausbildungsangebot
Kurse Kurse
Moderne Augenschule Moderne Augenschule
Moderne Rückenschule Moderne Rückenschule
Das Kreuz mit den Augen Das Kreuz mit den Augen
Bewegte Pause Bewegte Pause
Recabic® Recabic®
Smovey® -Outdoor Smovey® -Outdoor
Smovey® -Indoor Smovey® -Indoor
Smovey® -Aqua Smovey® -Aqua
Yoga im Büro Yoga im Büro
Zumba® im Büro Zumba® im Büro
Kurstermine Kurstermine
Kochstudio Kochstudio
KochkünstlerInnen KochkünstlerInnen
ANDREA ANDREA
ANITA ANITA
ANJA ANJA
BRIE BRIE
FANNY FANNY
JASON JASON
SANDRA SANDRA
Suppen Suppen
Hauptgerichte Hauptgerichte
Nachtisch Nachtisch
Saisongerichte Saisongerichte
Snacks Snacks
Tipps und Tricks Tipps und Tricks
Fotogalerie Fotogalerie
Kontakt Kontakt

BRIE's Sahne-Jogi-Heringe
15.02.2015 18:15 (2597 x gelesen)

BRIE's Sahne-Jogi-Heringe

Perfekt für die ENDENDE Faschingszeit ...!!!



BRIE's Sahne-Jogi-Heringe

Zutaten:

10 - 12 Heringfilets
Mineralwasser
1 Apfel
1 Zwiebel
1 saure Sahne
1 Sahne
1 griechischer Joghurt
schwarzer Pfeffer
Dill
2 Lorbeerblätter
10 Wacholderbeeren
1 Schuß Essig

Und so funktioniert's:

Heringsfilets eine gute Stunde in Mineralwasser einlegen, damit das Öl bzw. der Ölgeschmack weggeht.

Während dessen Apfel und Zwiebel in kleine Stücke schneiden und in ein Schüssel geben.

Saure Sahne, süße Sahne und griechischen Joghurt darüber geben.

Wacholderbeeren, Lorbeerblätter, schwarzen Pfeffer und Dill dazu geben und umrühren.

Die gewässerten und vom Öl befreiten Heringe in der Masse versenken, einen Schuss Essig drauf geben, dann Deckel drauf und für 1 Tag in den Kühlschrank stellen.

Tipp:

Am Besten schmeckt´s mit Pellkartoffeln!


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.


hier klicken:
zur Fanpage



Hier können Sie Sich über unser Kontaktformular registrieren.

Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?

 

 

 

Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*