Willkommen Willkommen
News News
Übung des Monats Übung des Monats
Referenzen Referenzen
Gästebuch Gästebuch
FAQ FAQ
Impressum Impressum
Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung
Wir über uns Wir über uns
Gräfin von Oeynhausen Gräfin von Oeynhausen
Monika Wolf Monika Wolf
Nancy Matzke Nancy Matzke
Awai Cheung Awai Cheung
Alexander Mladenow Alexander Mladenow
Heike Weigand Heike Weigand
Seminarangebote Seminarangebote
Die moderne Augenschule Die moderne Augenschule
Bewegte Pause Bewegte Pause
Burnout-Prävention für ... Burnout-Prävention für ...
Fit-Mix Fit-Mix
Gesunde Mittagspause Gesunde Mittagspause
Fit im Büro mit Recabic® Fit im Büro mit Recabic®
Denk an mich Dein RÜCKEN Denk an mich Dein RÜCKEN
Die moderne Rückenschule Die moderne Rückenschule
Smovey® für's Büro Smovey® für's Büro
Damit der Stress nicht zum ... Damit der Stress nicht zum ...
Yoga im Büro Yoga im Büro
Ausbildungsangebot Ausbildungsangebot
Kurse Kurse
Moderne Augenschule Moderne Augenschule
Moderne Rückenschule Moderne Rückenschule
Das Kreuz mit den Augen Das Kreuz mit den Augen
Bewegte Pause Bewegte Pause
Recabic® Recabic®
Smovey® -Outdoor Smovey® -Outdoor
Smovey® -Indoor Smovey® -Indoor
Smovey® -Aqua Smovey® -Aqua
Yoga im Büro Yoga im Büro
Zumba® im Büro Zumba® im Büro
Kurstermine Kurstermine
Kochstudio Kochstudio
KochkünstlerInnen KochkünstlerInnen
ANDREA ANDREA
ANITA ANITA
ANJA ANJA
BRIE BRIE
FANNY FANNY
JASON JASON
SANDRA SANDRA
Suppen Suppen
Hauptgerichte Hauptgerichte
Nachtisch Nachtisch
Saisongerichte Saisongerichte
Snacks Snacks
Tipps und Tricks Tipps und Tricks
Fotogalerie Fotogalerie
Kontakt Kontakt

ANJA'S Kürbis-Kartoffel-Puffer
24.08.2014 16:09 (2004 x gelesen)

ANJA'S Kürbis-Kartoffel-Puffer

ACHTUNG!!! Die Kürbiszeit hat begonnen!!!



ANJA'S Kürbis-Kartoffel-Puffer


Zutaten:

300 g Kartoffeln
300 g Hokkaido-Kürbis
30 g Butter
2 Eier
90 g Mehl
1 Prise Muskat
Salz, Pfeffer
Öl für die Pfanne


Zubereitung:

Kartoffeln schälen und vierteln.
Kürbis waschen, entkernen und klein schneiden.
Beides in einen Topf mit kochendem Wasser geben und in etwa 15 Minunten garen.
Abgießen und mit der Gabel grob zerdrücken.
Butter und Eier untermischen, Mehl unterheben und gründlich verrühren.
Mit den Gewürzen kräftig abschmecken.
Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, je 3 EL Kürbismasse in die Pfanne geben, flach drücken und von beiden Seiten goldgelb braten.

Tipp:  

Als Hauptgericht (z.Bsp. mit Salat) oder als Beilage zu Fleisch.
Wer es ein bisschen pikanter mag, fügt eine Prise Ingwer dazu.

Schmeckt sehr gut mit einem Quark-Kräuter-Dip (ersatzweise Tzatsiki oder Frischkäse)


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.


hier klicken:
zur Fanpage



Hier können Sie Sich über unser Kontaktformular registrieren.

Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?

 

 

 

Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*