*

Willkommen Willkommen
News News
Übung des Monats Übung des Monats
Referenzen Referenzen
Gästebuch Gästebuch
FAQ FAQ
Impressum Impressum
Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung
Wir über uns Wir über uns
Gräfin von Oeynhausen Gräfin von Oeynhausen
Monika Wolf Monika Wolf
Nancy Matzke Nancy Matzke
Awai Cheung Awai Cheung
Alexander Mladenow Alexander Mladenow
Heike Weigand Heike Weigand
Seminarangebote Seminarangebote
Die moderne Augenschule Die moderne Augenschule
Bewegte Pause Bewegte Pause
Burnout-Prävention für ... Burnout-Prävention für ...
Fit-Mix Fit-Mix
Gesunde Mittagspause Gesunde Mittagspause
Fit im Büro mit Recabic® Fit im Büro mit Recabic®
Denk an mich Dein RÜCKEN Denk an mich Dein RÜCKEN
Die moderne Rückenschule Die moderne Rückenschule
Smovey® für's Büro Smovey® für's Büro
Damit der Stress nicht zum ... Damit der Stress nicht zum ...
Yoga im Büro Yoga im Büro
Ausbildungsangebot Ausbildungsangebot
Kurse Kurse
Moderne Augenschule Moderne Augenschule
Moderne Rückenschule Moderne Rückenschule
Das Kreuz mit den Augen Das Kreuz mit den Augen
Bewegte Pause Bewegte Pause
Recabic® Recabic®
Smovey® -Outdoor Smovey® -Outdoor
Smovey® -Indoor Smovey® -Indoor
Smovey® -Aqua Smovey® -Aqua
Yoga im Büro Yoga im Büro
Zumba® im Büro Zumba® im Büro
Kurstermine Kurstermine
Kochstudio Kochstudio
KochkünstlerInnen KochkünstlerInnen
ANDREA ANDREA
ANITA ANITA
ANJA ANJA
BRIE BRIE
FANNY FANNY
JASON JASON
SANDRA SANDRA
Suppen Suppen
Hauptgerichte Hauptgerichte
Nachtisch Nachtisch
Saisongerichte Saisongerichte
Snacks Snacks
Tipps und Tricks Tipps und Tricks
Fotogalerie Fotogalerie
Kontakt Kontakt

Übung März 2014
01.03.2014 13:50 (2441 x gelesen)

"HWS-ÜBUNG  NICKEN"

Erfreuen Sie Ihre Umwelt mit einem freundlichen NICKEN!!!



Vorteile: Halswirbelsäule mobilisieren, Nacken- und Halsmuskulatur lockern und dehnen.

Achten Sie während der gesamten Übung immer auf einen gerader Rücken und dass die Schultern nicht hochgezogen werden! D. h. – die Arme locker hängen lassen oder die Hände entspannt auf die Oberschenkel legen.

Mit kleinen Nickbewegungen den Kopf langsam nach rechts drehen bis Sie über die rechte Schulter sehen können (die Schmerzgrenze nicht überschreiten! den Kopf nicht in den Nacken legen!), dann den Kopf mit kleinen Nickbewegungen langsam nach links drehen bis Sie über die linke Schulter sehen können. 

Wiederholen Sie diese Übung mehrmals, Sie werden sehen wie schnell Sie ihre Halswirbelsäule mobilisieren können. 

Zum zusätzlichen Stärken der Halswirbelsäule legen Sie eine Hand unter das Kinn und erzeugen damit Druck. Die Hand bietet bei den Nickbewegungen etwas Widerstand und steigert somit die Kräftigungswirkung – auch hierbei ruhig und tief weiteratmen.


Auch diese Übung mehrmals wiederholen!


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.


hier klicken:
zur Fanpage



Hier können Sie Sich über unser Kontaktformular registrieren.

Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?

 

 

 

Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail