*

Willkommen Willkommen
News News
Übung des Monats Übung des Monats
Referenzen Referenzen
Gästebuch Gästebuch
FAQ FAQ
Impressum Impressum
Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung
Wir über uns Wir über uns
Gräfin von Oeynhausen Gräfin von Oeynhausen
Monika Wolf Monika Wolf
Nancy Matzke Nancy Matzke
Awai Cheung Awai Cheung
Alexander Mladenow Alexander Mladenow
Heike Weigand Heike Weigand
Seminarangebote Seminarangebote
Die moderne Augenschule Die moderne Augenschule
Bewegte Pause Bewegte Pause
Burnout-Prävention für ... Burnout-Prävention für ...
Fit-Mix Fit-Mix
Gesunde Mittagspause Gesunde Mittagspause
Fit im Büro mit Recabic® Fit im Büro mit Recabic®
Denk an mich Dein RÜCKEN Denk an mich Dein RÜCKEN
Die moderne Rückenschule Die moderne Rückenschule
Smovey® für's Büro Smovey® für's Büro
Damit der Stress nicht zum ... Damit der Stress nicht zum ...
Yoga im Büro Yoga im Büro
Ausbildungsangebot Ausbildungsangebot
Kurse Kurse
Moderne Augenschule Moderne Augenschule
Moderne Rückenschule Moderne Rückenschule
Das Kreuz mit den Augen Das Kreuz mit den Augen
Bewegte Pause Bewegte Pause
Recabic® Recabic®
Smovey® -Outdoor Smovey® -Outdoor
Smovey® -Indoor Smovey® -Indoor
Smovey® -Aqua Smovey® -Aqua
Yoga im Büro Yoga im Büro
Zumba® im Büro Zumba® im Büro
Kurstermine Kurstermine
Kochstudio Kochstudio
KochkünstlerInnen KochkünstlerInnen
ANDREA ANDREA
ANITA ANITA
ANJA ANJA
BRIE BRIE
FANNY FANNY
JASON JASON
SANDRA SANDRA
Suppen Suppen
Hauptgerichte Hauptgerichte
Nachtisch Nachtisch
Saisongerichte Saisongerichte
Snacks Snacks
Tipps und Tricks Tipps und Tricks
Fotogalerie Fotogalerie
Kontakt Kontakt

Übung Februar 2017
01.02.2017 10:00 (926 x gelesen)

​Wirbelsäulenquetscher

… ist eine wunderbare Dehnungsübung. Damit mobilisieren Sie Ihre Rückenmuskulatur und fördern Ihre Beweglichkeit. Zudem versorgen Sie Ihre Bandscheiben. :-)




Gehen Sie zuerst in die Grundposition (Beine hüftbreit, Schultern unten, Arme hängen).


Dann überkreuzen Sie Ihre Beine und drücken Ihre Unterschenkel leicht gegeneinander. 


Verschränken Sie nun Ihre Finger im Nacken, halten dabei aber Ihren Oberkörper und Ihren Kopf weiterhin gerade.


Rotieren Sie langsam Ihren Rumpf nach rechts, bis Sie einen Widerstand wahrnehmen. Verharren Sie in der Position 20 Sekunden. Dann drehen Sie Ihren Rumpf langsam nach links, bis Sie wieder einen Widerstand wahrnehmen. Verharren Sie auch wieder 20 Sekunden. Danach gehen Sie wieder zurück in die Grundposition, verharren 5 Sekunden und wiederholen die Übung noch zweimal. 


Bauen Sie diese Übung immer wieder ein und mobilisieren Sie sich damit an Ihrem Arbeitsplatz! 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.


hier klicken:
zur Fanpage



Hier können Sie Sich über unser Kontaktformular registrieren.

Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?

 

 

 

Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail